Orthomolekulare Prävention





Vitamin-/Mineralstoff-Basis

Folgende Stoffmengen werden für Erwachsene empfohlen, soweit keine Kontraindikation vorliegt (bitte den behandelnden Arzt oder Heilpraktiker fragen):

Fettlösliche Vitamine

beta-Carotin 12500 IE
A 7500 IE
D3 1000 - 4000 (- 10.000) IE
E 400 - 800 IE
K 75 µg


Wasserlösliche Vitamine

B1 (Thiamin) 50 - 100 mg
B2 (Riboflavin) 50 - 100 mg
B3 (Niacin) 50 - 100 mg
B3 (Niacinamid) 50 - 100 mg
B5 (Pantothensäure) 50 - 100 mg
B6 (Pyridoxin) 50 - 100 mg
B12 (Cobalamin) 100 - 5000 µg
Biotin 500 µg
Folsäure 400 - 5000 µg
C (Ascorbinsäure) 1000 - 5000 mg
Ester-C (Ascorbat) 500 - 2000 mg


Essentielle Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren 1000mg
Omega6/Omega3- Quotient: möglichst 1:1
Linolsäure 150 mg
alpha-Linolensäure 250 mg
gamma-Linolensäure 25 mg


Vitaminoide
Phosphatidylcholin 200 mg
Inosit 200 mg
Coenzym Q10 3-10mg pro Kilogramm Körpergewicht
Bioflavonoide 350 mg
Paraaminobenzoesäure (PABA) 35 - 100 mg


Mineralstoffe
Calcium 800 mg
Kalium 100 mg
Magnesium 600 mg
Eisen 10 mg
Zink 15 - 50 mg
Mangan 5 mg
Bor 3 mg
Kupfer 500 µg
Chrom-Picolinat 200 - 1000 µg
Jod 100 µg
Molybdän 60 µg
Selen 200 µg


Es sind die tatsächlichen Element-Mengen angegeben, nicht die der Verbindungen, in denen die Stoffe vorliegen.

Die individuellen Dosierungen bitte immer mit dem Hausarzt oder Therapeuten absprechen! Für eine Richtigkeit im Einzelfall kann keine Gewähr geleistet werden. Die Empfehlungen beruhen auf langjähigen Erfahrungen und gelten für die meisten Menschen. Jedoch können durch erhöhte Zufuhr, z.B. in Gegenden der USA oder China, erhebliche Abweichungen in der täglichen Aufnahme bestehen. Eine Analyse der Blut- und/oder Urinwerte kann Aufschlusse für die individuelle Empfehlung geben.